Prinz der Stäbe

Kreativität, Lebenskraft und Lebensfreude


Der Prinz der Stäbe verkörpert die Meisterschaft des uneingeschränkten kreativen Ausdrucks, der ganz und gar aus unserem tiefsten Innern inspiriert ist.


Prinz der Stäbe
Öffne dein Herz und sei aufgeschlossen für die Wunder des Lebens. Wenn du lernst, mit den Augen des Herzens zu sehen, verwandelt sich deine Welt in ein Spielfeld unbegrenzter Möglichkeiten. Wende dich mit offenen Augen und offenem Herzen der Welt zu. So können liebe Menschen und günstige Gelegenheiten auf dich zukommen. Es stehen dir Möglichkeiten von Offenheit, Herzlichkeit, Freiheit und Furchtlosigkeit offen. Folge der Stimme deines Herzens und lass dich nicht von deinen kritischen Gedanken beeinflussen – liebe das Leben!

Affirmation

Mit offenen Augen wende ich mich der Welt zu und folge meinem Herzen.

Positiv

Der Prinz der Stäbe weist dich auf deine Lebendigkeit, deine Lebensfreude und Lebenslust, deine begeisternde Liebesfähigkeit und den Mut deines Herzens hin. Wir können nur uns selber sein und den Weg unserer Gefühle gehen, wenn wir uns nicht darum kümmern, was andere darüber denken. Dem eigenen Herzen zu folgen bedeutet sich selbst und anderen gegenüber ehrlich zu sein, auch wenn das manchmal schmerzhaft ist. Denn nur wenn wir mit uns ehrlich sind und diese Ehrlichkeit auch leben, sind wir im EINKLANG mit uns selbst, in innerer Harmonie, und daraus entsteht die Kraft, die wir für unseren eigenen Lebensweg brauchen.

Negativ

Wir alle haben von der Umwelt, in der wir aufgewachsen sind, lebensverneinende, einschränkende Prägungen erhalten, die als Angst vor Bestrafung oder Zurückweisung tief in uns verankert sind. Stell dir vor, du würdest den lebendigen, abenteuerlustigen, neugierigen Teil in dir aus Angst vor Bestrafung oder Verurteilung unterdrücken. Wie arm, wie eng, wie farb- und saftlos wäre dann deine Welt. Du würdest überleben ohne die Freude kennengelernt zu haben. Du würdest fröhlichen Menschen, die lachen und sich überschwänglich freuen, feindselig und mit Empörung begegnen.