Logo 32. Der Mond
Fortschritt in der Gesellschaft, Erfolg, Inspiration
Vorheriges Bild Nächstes Bild

Der Mond sagt einen erfolgreichen Verlauf und Vorwärtskommen für Unternehmungen voraus.


Reiter
Personen: Zurückhaltende Person mir wechselnden Stimmungen.
Typ: Sensibel, Gefühlsbetont.
Partnerschaft: Mütterliche, beschützende Beziehung.
Gesundheit: Über die Gefühle ist Heilung möglich.
Körper: Mentale Kraft
Beruf: Betreuender Bezug, ein Herzensberuf.
Zeit/Dauer: Nachts, zyklisch, wiederkehrend.
Vergangenheit: Du wirst Anerkennung finden, für etwas Besonderes, für das du dich mit Herz und Seele eingesetzt hast.
Zukunft: Aktivitäten irgendwelcher Art, die auf dich zukommen, werden erfolgreich sein.

Spirituelle Bedeutung:
Der Mond steht für unsere Seele, unser Unterbewusstsein, für unseren inneren göttlichen Funken. Es ist die Karte der Schamanen und ihrer Fähigkeit, ein Tor zur geistigen Welt zu sein. Diese Fähigkeit ist dann ein Segen, wenn sie mit rechtem Denken, rechtem Handeln und einer positiven Grundeinstellung begleitet wird. Das Tor zur geistigen Welt kann auch eine Bürde sein, weil es dort nur eine Realität gibt, die Deine. Glauben wir an die Hölle, dann wird uns auf der anderen Seite die Hölle erwarten, glauben wir an die heilige Kraft der Engel, dann werden uns dort heilige Engel erwarten.
So wird es auch sein, wenn wir einmal sterben.


Bedeutung allgemein
Der Mond steht für Veränderungen. Er deutet auf einen enormen Sprung nach oben, den du auf der gesellschaftlichen Stufenleiter tun wirst, Richtung Grösse und Macht. Für Künstler ist er ein Hinweis auf ein erfolgreiches stehen im Scheinwerferlicht. Es kann sich auch um eine Mutterfigur handeln, die sich in Deiner Umgebung befindet und dich beschirmt und unterstützt. Für eine älter Person kann sie auf einen angenehmen Lebensabend hinweisen.