Logo 21. Der Berg
Feind, Widerstand
Vorheriges Bild Nächstes Bild

Der Berg steht für ein Hindernis, zu dessen Überwindung es einige Anstrengungen und Zeit bedarf. Durchhaltevermögen, Konzentration und die Bereitschaft langfristig zu planen erfordert die Lage. Geben Sie nicht frustriert auf.


Reiter
Personen: Ältere Person mit starren Ansichten, die hohe Anforderungen an andere stellt.
Typ: Anstrengend, ehrgeizig, blockiert.
Partnerschaft: Um die Partnerschaft zu bewahren, braucht es neue Perspektiven.
Gesundheit: Verhärtung, Energielosigkeit.
Körper: Verspannungen, Stress.
Beruf: Hohe Ziele, die nur mit grossen Anstrengungen erreicht werden.
Zeit/Dauer: Bewegungslosigkeit, kann dauern.
Vergangenheit: Du hast es geschafft, eine grösseres Hindernis zu überwinden. Die grosse Arbeit ist getan.
Zukunft: Hindernisse die es gilt zu überwinden, sind zu erwarten.

Spirituelle Bedeutung:
Der Berg weist uns darauf hin, dass wir versuchen sollten, mit unserer Denkkraft weiter zu kommen. Der Kanal Kopf<->Gefühle ist vereist. Dadurch entsteht das Problem, dass wir über unser rationales Denken und unsere irdischen Erfahrungswerten versuchen zu funktionieren. Damit sind wir aber nicht in der Lage, neue Aspekt zu öffnen, die es aber braucht. Das macht die Situation schwierig. Die Gefühle kommen zu kurz und ohne die Führung der Gefühle, gibt es zu viele Missverständnisse und Ungereimtheiten.


Bedeutung allgemein
Eine grosse Masse tut sich vor uns auf. Wir sind mit einem Problem konfrontiert, für das wir alle Kraft und Enegie brauchen um darüber hinweg zu kommen. Du hast es auch mit Gegnern zu tun, die dir feindlich gesinnt sind und versuchen dir zu schaden. Versuche nicht andere von deinem guten Willen zu überzeugen, sondern packe das Problem an, um es zu lösen. Dazu würde dir eine positive Einstellung sehr helfen.

Kartenumfeld:
Liegt die Karte neben einer Personenkarte, weist sie auf feindliches Verhalten hin.