Habicht
Kreative Lebenskraft, Erneuerung


Stärke, Kraft und Ausdauer sind ein paar der wichtigsten Eigenschaften, die uns dieser wunderbare Vogel näher bringen will. Er ist ein Tier der Sonne und des Mutes.


Habicht
Der Habicht als Krafttier weist uns auf die Gabe der schnellen Annäherung an neue Lebensumstände hin. Er fordert uns auf, unserer Vitalität zu vertrauen und auch in schwierigen Lagen einen kühlen Kopf zu bewahren. Er ist ein Symbol für die Zerstörung sowie für den Neubeginn, der aus dieser Zerstörung möglich wird. Er hilft uns, Licht in die eigenen dunklen Lebensbereiche zu bringen und aus der Verwandlung, die daraus entsteht, in ein neues Selbstbewusstsein zu gehen.

Affirmation

Ich bin bereit, alte Mauern einzureissen, damit ich Neues entstehen lassen kann.

Erklärung

Der Habicht ist ein schneller und flinker Jäger und möchte dich einladen, aus deinem Innersten zu schöpfen, um neue Impulse aufsteigen zu lassen und sie in die Umsetzung zu bringen. Sein schneller wendiger Flug und seine scharfen Augen möchten dich auffordern, mit Klarheit die Dinge ins Visier zu nehmen und deiner Intuition bedingungslos zu vertrauen. Der Habicht bringt dich in Kontakt mit deiner inneren Kraft, und damit gelangst du mit ihm direkt in die Kraft der Sonne, in die Verbindung von Licht und Feuer. Das hilft dir, die Dinge richtig zu sehen, zu deuten und zu lesen.

Es geht darum zu erkennen, dass es alte Verhaltensweisen, Gewohnheiten oder Situationen gibt, die nicht mehr funktionieren und von dir beendet und aufgelöst werden sollten, damit neue Strukturen geschaffen werden können. Es sind keine leichten Situationen. Du solltest sie aber nicht meiden, da sie ein fester Bestandteil deines Weges sind. Deine Träume nehmen Gestalt an und können real werden. Und wenn es so richtig undurchsichtig wird, dann geh in die Furchtlosigkeit, die dir die nötige mutige Entschlusskraft und den totalen Überblick über deine Lebenssituationen geben wird.

Kommentar
Schwierige Situationen stellen in unserem Leben immer eine Herausforderung dar, in der wir uns selber besser erkennen können, um so aus eigener Kraft den Weg der Veränderung und der Selbsterkenntnis zu gehen.


Druckversion