Pelikan
Selbstlosigkeit


Du hast dein Herz geöffnet und darum tritt eine Veränderung in dein Leben ein. Die Veränderung entsteht aus deinem Verhalten, denn du bist reifer geworden.


Pelikan
Du überschreitest die Schwelle vom Kind zum Erwachsenen, wirst vom Lernenden zum Lehrenden. Es geht um einen Schritt in die Selbständigkeit. Es ist auch ein Schritt in die Liebe, in die Selbstlosigkeit und somit ein Schritt ins Erwachen. Am wenigsten förderlich ist jetzt stures Festhalten an alten Dogmen. Das kann sowohl im realen als auch im übertragenen Sinn gelten, indem du vielleicht von einer lange gehegten Überzeugung oder von einem Vorurteil Abschied nehmen musst.

Affirmation

Ich respektiere die Menschen, so wie sie sind, und akzeptiere ihr Anderssein. Ich bin bereit, zu helfen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

Erklärung

Der Pelikan verehrt das höchste Potenzial im Gegenüber und hebt damit die Würde, die Schönheit und die Göttlichkeit im anderen hervor. Eine Legende besagt, dass der Pelikan, in der Not, seine Jungen mit seinem eigenen Fleisch füttern würde, und somit den eigenen Tod in Kauf nimmt, nur damit sie überleben können. Diese Legende macht aus dem Pelikan ein Symboltier, für den Opfertod von Jesus.

Liebe will sich verbinden, will Trennung überbrücken, will verschmelzen und eins werden und lässt trotzdem die Freiheit und Vollständigkeit aller Beteiligten unangetastet. Liebe verschenkt sich aus purer Freude und empfängt kosmische Fülle. Liebe schliesst Leidenschaft und prickelnde Erotik ein, kann aber auch viele andere Formen annehmen, wie zwischen Eltern und Kindern oder Menschen und Tieren.

Kommentar
Selbstlosigkeit ist der Antrieb zu helfen, ohne Rücksicht auf Verlust oder ohne eine Gegenleistung zu erwarten.


Druckversion