Nilpferd
Einklang mit sich selber


Das Nilpferd steht für Gemütsbewegungen und Sinnesempfindungen. Es öffnet uns für den Impuls, zum richtigen Zeitpunkt zu reagieren.


Nilpferd
Das Flusspferd steht für alle Belange, die Emotionen und Gefühle betreffen. Es verkörpert damit das weibliche Attribut in uns. Es steht für die Ruhe, das in sich hinein gehen und das sensitive spüren des eigenen Weges. Obwohl es ruhig und gelassen im Wasser liegt, ist es trotzdem ein sehr gefährliches Tier, wenn sich ihm etwas in den Weg stellt.

Affirmation

Ruhig und gelassen gehen ich meinen Weg und richte mich nach meinem eigenen Rhythmus.

Erklärung

Das Nilpferd gehört zu einer Tierart, die schon seit ewiger Zeiten existiert. Nilpferde leben am Tag im Element Wasser, indem Sie sich entspannen, reinigen und vor der Sonne schützen und Nachts gehen sie an Land, wo die Weiden locken, um zu fressen. So wie es für das Nilpferd eine Zeit der Ruhe im Wasser und eine Zeit der Aktivität an Land gibt, so gibt es auch für uns eine Zeit der Ruhe und eine Zeit der Aktivität. Richte dich nach deinem Gefühl und gehe deinen Weg, in deinem eigenen Tempo.

Neues das sich in unser Leben drängt, braucht Zeit um zu reifen, um sich in seiner Fülle zeigen zu können, sonst wird das Neue keinen Segen, sondern eine schwierige Angelegenheit. Lass dich nicht drängen, richte dich auf dein eigenes Arbeitstempo ein. Es ist wichtig, dass wir uns dem Fluss des Lebens hingeben und unser Tempo selber bestimmen. Wenn wir ungeduldig, voreilig und mit hektischen Bemühungen versuchen unser Ziel schneller zu erreichen, kann es zu "Frühgeburten" kommen und diese sind dann noch unreif.

Kommentar
Seinen eigenen Weg nach seinen Gefühlen zu gehen, braucht auch die Bereitschaft, diesen Weg gegen Aussen zu verteidigen und sich nicht beirren zu lassen.


Druckversion