Robbe
Geborgenheit in der weiblichen Kraft


Deine weibliche, zarte, liebende, mitfühlende Seite drängt sich in dein Bewusstsein. Es ist notwendig für deine Entwicklung, deine weibliche Seite besser zu kennen und zu stärken.


Robbe
Die Robbe fordert uns auf, uns mit unserer weiblichen Seite zu beschäftigen. Dazu gehört einerseits die weibliche Seite mit der Kraft der Liebe und unseren Gefühlen und andererseits gehört unser Körper dazu, weil nur er unsere Gefühle zum Ausdruck bringen kann. Es geht um Unschuld, Zartheit, Freiheit, Intuition und Gefühle der körperlichen Liebe.

Affirmation

Ich höre auf meine zarte, verletzliche, liebende Seite, der Göttin in mir, aufmerksam zu und lass mich auf ihre Liebe und Lebensfreude ein.

Erklärung

Tief in dir fehlt etwas, obwohl du äusserlich vielleicht wohl versorgt bist. Da ist eine Traurigkeit, eine schwere, die du dir nicht erklären kannst. Die Robbe erscheint, weil deine weibliche intuitive Seite, dein inneres Kind, beachtet werden will. Es ist das fehlende Glied, um die Traurigkeit und die Schwere in dir, in Freude und Leichtigkeit zu verwandeln. Dieses Kind kennt den direkten Zugang zum Universum und bietet uns die Möglichkeit, sich mit ihm zu verbinden. Dieses Kind ist ein Teil von dir, es ist deine weibliche Seite. Finde einen Weg, wie du mit ihm in Kontakt treten kannst.

Kommentar
Um sein inneres Kind zu beachten, muss man nur an "es" denken. Man kann auch mit ihm kommunizieren, auf unterschiedlichste Art und Weise. Es sind uns keine Grenzen gesetzt. Gib ihm einen Namen, damit du besser mit ihm sprechen kannst.


Druckversion