Kartenbild

Hirsch

Öffnung, Schutz des Weiblichen
Karte Hirsch Vorheriges Bild Nächstes Bild

Startseite
Karten
Krafttierkarten
Info Kartenziehen
Kartendeck
Eine Karte ziehen

Erlaube dir, deinen Gefühlen den Ausdruck zu verleihen, der für dich das richtige Mass ist. Vertraue deiner eigenen männlichen Seite, die zu deinem Schutze dient.


Hirsch

Der Hirsch tritt in dein Leben, um dir zu zeigen, dass alle Kräfte die du brauchst, um dich zu schützen, bereits in dir sind. Es ist deine männliche Seite, die dir den Schutz bietet, dass du deinen eigenen Weg gehen kannst. Eine der Aufgaben unserer männlichen Seite ist der Schutz unserer sehr empfindlichen Gefühle. So stark wie die weibliche Seite entwickelt ist, so stark sollte auch die männliche Seite sein, sonst entsteht eine Disharmonie, die uns verwundbar macht.


Affirmation

Ich übergeben den Schutz meiner Emotionen meiner starken männlichen Seite, so ist es mir möglich meinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen.

Erklärung

Zeigt sich der Hirsch, macht sich unser männliche, schützende Teil unserer Seele bemerkbar. Etwas bewegt sich in deiner Seele und möchte gehört und beachtet werden. Dazu braucht es den nötigen Mut, diese Gefühle zum Ausdruck zu bringen, mehr Mut und Stärke, als mit der Hau-Drauf-Methode vorzugehen. Traue dich, das auszudrücken, was du tief in deiner Seele empfindest. Der Hirsch steht für einen klaren, friedlichen Weg um unsere Gaben ins rechte Licht zu setzen. Er weisst uns darauf hin, dass wir unser Seelenkräfte von unserer Männlichkeit beschützen lassen sollen, damit wir die Wahrheit sprechen können, ohne dass wir darum kämpfen müssen.

Kommentar
Die männliche Seite ist die weisse und schwarze Magie in uns. In ihrer meisterlichen Form, bietet die weisse Magie absoluten Schutz, bis zur Unverwundbarkeit. Stell dir vor, dass du in deinem eigenen weissen Licht stehst, das dich gegen jeglichen Einfluss von Aussen beschützt, vertraue dieser Kraft.

<E>
Druckversion