Logo Engelwesen Gaia
Mütterliche Liebe
60 Vorheriges Bild Nächstes Bild

Die Erde vereinigt 3 Lebenselemente, die mit unseren Chakren verbunden sind.
Erde (Wuzelchakra), Wasser (Sakralchakra), Luft (Herzchakra).


Erde
Meine liebe grosse Mutter Gaja.
Wir verneigen uns in Dankbarkeit vor Dir.
Du bist Heilerin und Beschützerin für uns.
Du gibst uns Kraft und Energie für unseren Weg.
Lass uns mit deiner Energie in Liebe verbunden sein.

Wenn es ein Wesen gibt, dem ich mit grosser Dankbarkeit, Respekt und tiefer inneren Verbundenheit begegne, dann ist das unser grossartiger Planet Gaia, Mutter Erde.
Dass sie unsere Mutter Erde ist bedeutet, dass sie ein weibliches Wesen ist und wir über die Gefühle mit ihr verbunden sind. Gaia ist die Lebensgrundlage für alles Leben, das auf ihr existiert. Sie begegnet uns mit Liebe und Verständnis, weil alles was sie ist, reine Liebe ist. Alles Leben, das aus ihr hervorgeht, ist mit ihrer Liebe verbunden. Sie gibt uns in grosser Fülle, von allem was wir brauchen zum Leben.

Weil sie ein Lebewesen ist, kann sie sich auch selber heilen. Nicht nur die Erde, sondern auch das Wasser und die Atmosphäre kann sie heilen. Da wir ihr mit unserem blinden Geldwahn sehr viel Schaden zufügen, kann es sein, dass wir eine solche Heilungen, die sie vornehmen muss, vielleicht nicht überleben.

Bei all der Liebe, die sie für uns empfindet, muss es grausam für Sie sein, wenn Sie all die Gewalt und all das unmenschliche Verhalten von den Menschen, immer live miterlebt muss. Ich möchte mir noch nicht einmal Bilder davon machen, was da alles grauenvolles passiert. Gaia ist jetzt an einem Punkt, wo sie diese gewalttätigen Menschen nicht mehr beherbergen wird. Wir gehen jetzt mir ihr in ein neues Zeitalter der Freiheit und all das, was mit Freihei nicht kompatibel ist. wird Gaia verlassen.

Menschen die nicht gut mit Gaia verbunden sind, sagt man, sind nicht geerdet. Diesen Menschen fehlt eine gesunde natürliche Lebenskraft. Sie sind sehr verletzbar und fühlen sich nicht wohl unter Menschen. Sie haben auch nicht das Gefühl, dass sie auf diese Erde gehören. Mit Gaia, kann man sich aber sehr einfach und wirkungsvoll verbinden. Wir sind über unsere Wuzel- und Fuss-Chakren tief in der Erde verankert. Wir können mit Gaia sprechen und mit ihr Zusammenarbeiten und wir könnem uns über die Füsse mit eigenen Bilder in ihr verankern oder verwurzeln. Eine gute Erdung mit Gaia ist die Voraussetzung für ein gesundes und kraftvolles Leben.

Gedanken

Gaia ist eine seht sanftmütiges und sehr mächtiges Wesen. Wenn wir mal soweit sind, dass wir ihr alle respektvoll begegnen und mit ihr zusammenarbeiten, dann werden wir gesegnet sein.