Logo Engel der Fülle
Fülle in allen Lebensbereichen
44 Vorheriges Bild Nächstes Bild

Die Fülle wächst aus der Dankbarkeit gegenüber dem Leben, und der Dankbarkeit gegenüber unserer inneren Führung.


Engel der Fülle
Fülle ist unsere natürliche Lebensgrundlage. Alles was in unserem Leben weniger ist als Fülle und Reichtum, liegt darin begründet, dass unsere Mangelgedanken das verhindern. Wir sind in der Regel weit davon entfernt zu denken, dass Fülle unser Geburtsrecht ist.

Wenn wir das Gesetz der Fülle verstanden haben und danach leben, dann wissen wir, dass uns alles was wir brauchen, im Überfluss zur Verfügung steht. Unsere göttliche Natur ist Liebe, Fülle und Glück. Das wichtigste und schönste Gück ist der Reichtum liebevoller Beziehungen mit anderen Menschen. Dazu gehört aber das Verständnis, dass wir in der Fülle an nichts festhalten dürfen, auch nicht an andere Menschen. Unser Art, wie wir zum Beispiel in unseren Liebesbeziehungen Besitzansprüche an die geliebte Person stellen, ist eine von vielen Handlungen, die uns von der Fülle trennt. Die natürliche Fülle ist mit Liebe, Freude und Gück verbunden und diese Gefühle können nur in uneingschränkter Freiheit existieren.

Deine Engel kündigen dir den Segen der Fülle an, der dich umhüllen kann. Auf einer unbewussten Ebene vertraust du dem Leben, dass es dir das schenken wird, was du für deinen Weg brauchst. Nimm deine Fülle, deine göttlichen Gaben dankbar an und bereichere die Welt damit. Liebe und Freiheit ist die Grundlage für wahre Fülle im Bereich der Weiblichkeit, der Gefühle. Dankbarkeit und Grosszügigkeit sind der Kraftstoff für das männliche Glück, der materiellen Fülle.

Gedanken

Versuche nicht das festzuhalten, was dir grosszügig geschenkt wird, denn damit würdest du dich vom Strom der Fülle abschneiden.