Logo Engel der Liebe, Lady Nada
Befreiung der weiblichen Energie
37 Vorheriges Bild Nächstes Bild

Lady Nada ist die Göttin der Lebendigkeit, der Lebensfreude und die Befreierin der weiblichen Energie.


Meisterin Lady Nada
Lady Nada, bekannt als Maria Magdalena, die Ehefrau von Jesus, hilft den Menschen die Göttin in sich zu erwecken, die weibliche göttliche Liebe, die liebende lachende Schöpferkraft in uns. Die aufgestiegene Meisterin Maria Magdalena hat sich die Aufgabe erbitten, dass sie sich für die Befreiung der Frauen aus der Knechtschaft der Männer einsetzen darf. Dabei geht es nicht nur um die Arbeit mit den Frauen, um sie aus ihrer Versklavung zu befreien, sondern auch um die Arbeit mit den Männern, damit sie die grossartige weibliche Kraft erkennen, verbunden mit dem Potential der wunderschönen innigen Beziehung, die durch eine Befreiung des weiblichen Wesens möglich wird.

Als Frau, kannst du Lady Nada darum bitten, dass sie dir beisteht, dich aus Unterdrückung und Gewalt zu befreien. Nur als freie Person, kann die Liebe und die Lebensfreude in deinem Leben Einzug halten. Hast du als Mann diese Karte gezogen, so ist es für dich ein wichtiger Hinweis, dass du der weiblichen Seite in dir oder ausserhalb von dir, den ihr zustehenden Respekt entgegenbringen sollst. Wenn uns gegenseitige Achtung, Wertschätzung und Respekt miteinander verbindet, ist es möglich, freie und auf Vertrauen aufgebaute Beziehungen zu erleben.

Über Jahrtausende wurde die weibliche Energie von Gesellschaft, Religion und Kulturen unterdrückt und versklavt. Auch in der heutigen Zeit werden Frauen in vielen Kulturen als minderwertig eingestuft und entsprechend mit Gewalt unterdrückt. Diese Missachtung der weiblichen Energie richtet in unserer Gesellschaft immer noch grossen spirituellen Schaden an.

Wenn sich der weibliche und der männliche Pol auf der gleichen Ebene begegnen, dann kann Liebe und Lebensfreude Einzug halten. Die Befreiung der weiblichen Energie, die bereits an vielen Orten stattfindet, ist die Chance, dass wir uns spirituell weiterentwickeln können.

Gedanken

Gegrüsst seist du Maria Magdalena,
Du bist unser grosses Vorbild für das Wirken der weiblichen Kraft,
Hilf uns beim Stärken unerer eigenen weiblichen Kraft