Logo Erzengel Michael
Eigenverantwortung, Selbstermächtigung
32 Vorheriges Bild Nächstes Bild

Erzengel Michael möchte, dass wir den Kontakt zu unserer inneren göttlichen Kraft suchen, denn wir sind ein Teil dieser Lebenskraft, die unsere Schöpferkraft ist.


Erzengel Michael
Erzengel Michael ist ein grosser kriegerischer Geist. Er arbeitet mit einem blauen Lichtstrahl. Dieser blaue Lichtstrahl kann dich schützen, solange deine eigene Schutzkraft noch nicht stark genug ist. Er schützt dich vor deinen eigenen zerstörerischen Gedanken oder schirmt dich von negativen Gefühlen und Handlungen anderer Menschen ab. Erzengel Michael begleitet dich, damit du die Fesseln der Angst und der emotionalen Bindungen erkennen und auflösen kannst. Sie behindern dich in deiner Entwicklung. Emotionale Bindungen sind Fesseln aus der Vergangenheit, die dich an andere Menschen, verfahrene Situationen oder negative Erfahrungen binden.

Erzengel Michael gibt uns zu verstehen, dass wir ein Teil der göttlichen Energie sind. Wir können uns das bewusst machen und uns der inneren Kraft zuwenden, indem wir beginnen, den Weg unserer Gefühle zu gehen. Unsere göttliche Lebenskraft drückt sich über unsere Gefühle aus.

Die liebende innere göttliche Kraft führt immer aus, was wir uns mit unseren Gedanken bewusst oder unbewusst ausgewählt haben. Weil es unsere Freiheit ist, unser Leben selber zu gestalten, urteilt unsere innere Kraft nicht, ob das was wir tun, gut oder schlecht ist. Es ist unser Weg. Das bedeutet, dass das was uns wiederfährt, immer unser eigenes Werk ist, von uns selber erschaffen. Wenn wir das akzeptieren, gehen wir den Weg in die Selbstermächtigung, in die Eigenverantwortung und in die Kraft der Liebe.

Die alternative dazu ist unsere Leben über das Ego, unsere Gedanken zu steuern. Unsere Gedanken können nicht fühlen, nur erkennen was wir bereits erlebt haben und sind nicht fähig karmische Muster oder alte Gewohnheiten als solche zu erkennen und das führt zu inneren und äusseren Kämpfen.
Unsere innere Führung kann uns vergangene Verstrickungen und karmische Muster in der Aussenwelt sichtbar machen. Sichtbar machen heisst, Situation erschaffen, die uns unsere Schwächen in der Aussenwelt als Spiegel zu erkennen geben. Akzeptieren wir die Situationen als unsere eigene Schöpfung, können wir uns davon trennen und das bringt uns Heilung und positive Veränderungen. Du kannst Erzengel Michael darum bitten, dir zu helfen, negative, überholte und emotionale Gedankenmuster sichtbar zu machen, damit du sie erkennen kannst.

Gedanken

Lass dich von den äusseren Ereignissen nicht in Unruhe und Angst versetzten, denn es ist alles dein Werk. Schau dir dein Werk genau an und verändere, was dir nicht mehr gefällt.