Logo Engel der Schönheit
Schönheit die von Innen nach Aussen strahlt
11 Vorheriges Bild Nächstes Bild

Unsere Seele besteht aus unzähligen Facetten von Schönheiten und jeder Mensch erstrahlt auf seine eigene Art.


Engel der Schönheit
Die Aussenwelt ist ein Spiegel unserer Innenwelt, deshalb sollten wir unser Bewusstsein auf die Schönheit in uns richten. Die Schönheit in uns, ist unser inneres Kind, unsere weibliche Seite, mit der wir eine Liebesbeziehung aufbauen sollten. Wenn man jung und schön ist, dann kozentriert man sich oft auf seine äussere Qualitäten und vergisst dabei die Liebe in sich selber zu suchen. Aber gerade dann, sollte man die Zeit nutzen um die Liebesbeziehung nach innen aufzubauen, weil es einem jungen Menschen einfacher fällt, das zu tun. Das ist hilfreich wenn man älter wird, um sich an diese Gefüle zu erinnern und das kann uns helfen, die Liebesbeziehung mit unserem inneren Kind hoch zu halten, was uns wiederum unsere Schönheit erhält.

Die Energie der Schöheit liegt in der Ausstrahlung der Menschen. Ausstrahlung und Liebe gehören zusammen. Ausstrahlung ohne Liebe gibt es nicht. Mit dem Mass an Liebe, die wir in der Lage sind für uns selber zu empfinden, sind wir fähig, unsere Umwelt zu lieben. Die stärke der Liebe, die von uns ausstrahlt, wird von den Menschen als Charm empfunden. Hat ein Mensch viel Charm, bedeutet es, dass er eine hohe Liebesfähigkeit hat und viel Liebe fühlen kann und er wird von anderen als schöner Mensch empfunden, weil er die Herzen der Menschen berührt.

Weil wir durch das was uns umgibt in hohem Masse beeinflusst werden, sollten wir darauf achten, dass wir uns mit Sachen und Menschen umgeben, die wir als positiv empfinden. Der Engel der Schönheit kann uns helfen, uns auf die schönen und leichten Seiten unseres Lebens zu konzentrieren. Wenn wir uns immer tiefer auf das Wunder in uns Selbst einlassen, können wir zum Resonanzboden für Schönheit werden. Andere werden unsere strahlende Seele spüren und davon berührt sein.

Gedanken

Indem wir die Schönheit der anderen erkennen, erkennen wir auch unser eigene.