Logo Engel der Konzentration
Konzentration der Gedankenkraft
10 Vorheriges Bild Nächstes Bild

Engel können uns in der Meditation helfen, unsere Gedanken zu kontrollieren, denn mit Gedankenkraft erschaffen wir unsere Realitäten.


Engel der Konzentration
Die Gedankenkraft ist das Steuerrad unseres Lebens und die Konzentration der Steuermann der Gedankenkraft. Wir sind aufgefordert das Steuerrad für unser Leben bewusst zu übernehmen.

Manchmal macht es den Anschein, dass unsere Gedanken uns wählen, das ist jedoch nie der Fall. Wir sind dazu aufgefordert, unsere Gedanken zu kontrollieren und in jedem Moment bewusst zu denken. Unsere Gedanken sind reine Energie und haben stets eine Wirkung. Neutrale Gedanken gibt es nicht. Die wichtigste Entscheidung die wir treffen können ist, nur positiv zu denken. Wissen wir doch, das wir mit positive Gedanken auch positive Ereignisse anziehen (und mit negativen halt negative).

Konzentration beginnt dann, wenn wir die Gedanken zur Ruhe bringen können. Nichts denken ist die Lösung. Dadurch lenken wir unser Gedankenkraft auf unser Umfeld, was unsere Ausstrahlung und unser Fühlen stark erhöht. Durch Konzentration und Meditation können wir lernen, unsere Gedanken zur Ruhe zu bringen. In der Meditation konzentriert man sich auf seinen Atem, um von den Gedanken abzulenken.

In unserem Innern lebt der unfehlbare Geist Gottes. Dieser göttliche Funken in uns ist ein Teil von unserem Wesen. Diese unsere Lebenskraft verleiht unseren Gedanken die nötige Kraft sich zu manifestieren. Da die göttliche Kraft eine neutrale Kraft ist, urteilt sie nicht ob etwas positiv oder negativ ist, sie führt aus nach unserem Willen. Wir sind angehalten zu lernen, mit unserer Gedankenkraft bewusst zu leben.

Gedanken

Zum Nichtdenken, gehört auch das Denken. Denken kann sehr erhellend sein. Wir sollten es aber bewusst tun.